Home

Wir über uns

UTL-Kompetenzen

UTL - Bilder

UTL-Referenzen
   Lager & Logistik
   Projekte
   Präsentationen

Download

Ihre Anfrage

Ihre Auftragserteilung

Leer Pool

AGBs / ADSp

Kontakt / Impressum

Datenschutzerklärung

Presseberichte

Links / Partner

Jobsuche

UN-Vorstellung

Zoll

Ausfuranmeldungen

Kundenlogin

Unternehmerdaten

Schulungen


Projekt Binnenschiff Obrigheim

Warum Transport per Binnenschiff:

Da sowohl die Ladestelle in Wolgast an der Ostsee als der Empfänger in Obrigheim einen Wasseranschluss haben, war sehr schnell klar diesen Transport nicht Konventionell per LKWauf der Strasse zu Transportieren, sondern dass gesamte Material per Binnenschiff zu Transportieren.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Projekt Obrigheim Brücke

Grund für das Projekt:

Die Stahlbrücke wurde von Anfang an als separater Transport von Wolgast an der Ostsee nach Obrigheim geplant.

Da aus fertigungstechnischen Gründen die Variante des Transportes per Binnenschiff nicht möglich war, wurde diese Brücke als Transport per LKW durchgeführt.

Die Strecke Wollgast à Obrigheim beträgt fast 700 Kilometer, diese Strecke wurde in drei Nächten zurück gelegt. Der Transport wurde ca. 30 km vor dem Ziel auf dem Gelände einer befreundeten über das Wochenende abgestellt, da der zur Entladung notwendige 500 to Mobilkran erst Montag früh einsatzfähig war. Die letzten Kilometer sind mit Ausnahme-genehmigung von Sonntag auf Montag durchgeführt worden.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Projekt Freising

Grund für das Projekt:

Die bestehende Endoskopie befindet sich noch im Altbau aus den 1970er Jahren, dieser wird nun Renoviert.

Um die Leistungsfähigkeit des Krankenhauses, sowie die Versorgung der Patienten aufrecht zu erhalten, wird die Endoskopie vorübergehend in die Raummodule verlegt, die auf ein bestehendes Gebäude aufgesetzt wurden um zusätzliche Baukosten zu vermeiden.

Die Raummodule wurden ohne Innenausbau angeliefert, da die Ausrüstung der Module in Eigenregie des Krankenhauses erfolgt, da alle Bestandteile  der Endoskopie vorhanden sind

und somit nur innerhalb des Krankenhauses umgezogen werden müssen.

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

40 to Heizkessel

Einbringung eines 40 tons Heizkessels in den technischen Betrieb der Uni-Hubland

Organisation der Abladung von LKW und Einbringung/Positionierung per Schwerlastrollen

Präsentation: bitte hier klicken. 

---------------------------------------------------------------------------------------------


  

Kundenportal